Paarseminar: „Paar-weise – Ein Wochenende zwischen Schmelz und Zähnefletschen“

05.-06.12.2020

Robert Betz prägte diesen wunderbar poetischen Begriff: „Arschengel“ als Lernauftrag in Liebesbeziehungen. Ziemlich direkt bringt er damit eine unvermeidbare Erfahrung auf den Punkt: als Partner/In beflügeln wir uns, indem wir uns gegenseitig sehr unmittelbar unsere Knöpfe drücken. Stellt sich die Frage, wie wir diesen Aspekt einer Paarbeziehung als Bereicherung erleben können. 

Unserer Erfahrung nach beflügelt: Zuwendung und Settings, die ein miteinander lernen ermöglichen. Der Kernressourcen dabei sind: Kommunikation und der Umgang mit Gefühlen /Emotionen. Entsprechend werden wir uns Reaktionsmustern widmen und dabei unterschiedliche Zuhörformen erproben, die Perspektivwechsel, Struktur und Nähe gleichzeitig gestalten. Ein Minimax-Effekt, der sich im Alltag gut fortsetzen lässt.

Das Seminar gebe ich zusammen mit meinem Partner Michael Brand

Termin: Samstag 05.12.2020 von 10.00 Uhr – 16.30 und  06.12.2020 von 10.00 bis 15.30 Uhr
Teilnahme: max. 6 Paare (GfK Kenntnisse nicht erforderlich)
Ort: Baringdorferstr. 141, 32139 Spenge 
Kosten: 250,00 € pro Person

Michael Brand, Vater von zwei erwachsenen Kindern, 1965 geboren, im Management eines mittelständischen IT-Unternehmens, Schwerpunkt Mitarbeiterführung und Vertrieb. Seit 30 Jahren mit Meditation & Workshops unterwegs, den eigenen Weg bewusst zu gestalten. Inspiriert und gelernt im Uta-Institut und Ridhwan-Schule nach H. Almaas.