Einführungsseminare jetzt online!!!

13.–14.11.2020 und 19.–20.02.2021

Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg 

Das Kommunikationsmodell von M. Rosenberg lädt sehr grundlegend   zu neuen Wegen der Verständigung ein. Es geht darum, beruflich oder privat, mit Kollegen, Vorgesetzten, Partner/innen oder den eigenen Kindern in einer Form miteinander zu kommunizieren, die Verbindung und Zuhören ermöglicht. Es geht darum, das Verhalten anderer zu verstehen und eine neue Sichtweise zu erleben, die Brücken schafft. Es geht darum, den eigenen Ärger, Irritation und Freude auszudrücken und zu nutzen, um gegenseitiges Verständnis und Klarheit zu erreichen, und damit wirksam und lebendig zu sein. 

In der Einführung geht es darum, Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) kennen zu lernen. Konkrete Erfahrungen stehen im Mittelpunkt, um die Methode praktisch zu erproben. Unterschiedliche Übungstypen zeigen das Spektrum, die GFK anzuwenden. 

Die Einführung bildet die Grundlage, um an allen weiterführenden Gruppen und Seminaren im GfK Netzwerk teilnehmen zu können.

  • Die 4 Schritte: Das Geländer und Modell der GfK
  • Empathie und die Haltung der GfK 
  • Gesprächsführung 
  • Übungen zur Achtsamkeit

Termin: 13.–14.11.2020 und 19.-20.02.2021

Ort: Online/Zoom link auf Anfrage
Leitung: Dr. Carolin Länger
Teilnahmegebühr: 190,- €  (Ermäßigung gerne auf Anfrage)